Briefzustellung

Der noebote holt als Postdienst Briefe und andere Postsendungen für Firmenkunden ab und stellt sie zu. Als Postdienst unterliegt der noebote – wie die Österreichische Post AG – den strengen Auflagen und Qualitätsvorgaben des Postmarktgesetzes und der ständigen Kontrolle durch die Postregulierungsbehörde.

Wie funktioniert die Briefzustellung beim noeboten?

Wir bieten unsere Postzustellung für Firmenkunden an und holen die Sendungen direkt beim Kunden ab. Die Briefe und andere Postsendungen, die an Empfänger in der Region gehen, werden von unseren eigenen Zustellern in die Briefkästen zugestellt (das funktioniert im Grunde wie bei der Post AG, unsere Kunden zahlen nur weniger dafür). Alle anderen Sendungen, die in andere Regionen, nach Wien oder z.B. nach Tirol gehen, werden von uns der Post AG übergeben. Wir erledigen in diesem Fall die Postaufgabe, und bei größeren Mengen bekommen unsere Kunden über uns sogar einen Rabatt auf die Postpreise. Sie zahlen bequem auf Rechnung im Nachhinein.

Folder Briefzustellung zum Downloaden